Entdecken Sie den idealen Ort zum Leben in der Gegend von Marbella

Entdecken Sie den idealen Ort. Teil 4 von unserer kurzen Anleitung zu den besten Gegenden von Marbella.

Marbella West:

Discover-the-ideal-place-to-live-in-the-Marbella-east

San Pedro de Alcántara

San Pedro de Alcántara ist eine typische kleine spanische Stadt mit vielen Restaurants und Tapas-Bars. Die Küste hat viele „Chiringuitos“ (Restaurants am Strand) und andere im inneren Land. Neu ist, dass über dem unterirdischen Tunnel der Autobahn N-340 ein großer Vergnügungspark für Jung und Alt entstanden ist. Die Gemeinde ist auch hart arbeiten, das Stadtzentrum zu modernisieren.

Discover-the-ideal-place-to-live-in-the-Marbella-west
New Golden Mile

Die Neue Goldene Meile beginnt in San Pedro de Alcántara und erstreckt sich in Richtung Estepona. Die Strände bestehen aus verschiedenen kleinen Buchten und neuen 5-Sterne-Hotels wie „Las Dunas“ und „Kempinski“. Auch Laguna Village ist sehr berühmt mit dem Beach Club Puro Beach und Camuri. Außerdem gibt es ein kleines Einkaufszentrum. In diesem Bereich werden auch viele Neubauprojekte entwickelt.

Discover-the-ideal-place-to-live-in-the-Marbella-west

La Zagaleta

Gelegen im Herzen einer der attraktivsten Gegenden der Costa del Sol, auf einer Höhe von 400 bis 500 Metern über dem Meeresspiegel und nur etwa 15 Kilometer vom berühmten Hafen von Puerto Banús, 20 Minuten von Marbella und 45 Minuten von Der Flughafen von Malaga, „La Zagaleta“, ist eine exklusive Wohngegend mit echten 24 Sicherheitspunkten. Das Anwesen ist in Sektoren unterteilt und jeder Sektor verfügt über eine festgelegte Anzahl von Grundstücken für Häuser. Das Anwesen La Zagaleta erstreckt sich über 900 Hektar und es gibt nicht mehr als 420 Villen.

Zwei 18-Loch-Golfplätze, zwei Klubhäuser, Reitställe, Tennisplätze und der Helikopter-Landeplatz stehen ausschließlich den Eigentümern / Bewohnern zur Verfügung. Im Jahr 2008 erhielt La Zagaleta den CNBC Award für die beste Entwicklung. Das Anwesen gilt als einer der begehrtesten Wohnorte in Südeuropa und mit all den Annehmlichkeiten und der gebotenen Sicherheit ist es leicht zu verstehen, warum so viele der weltweit erfolgreichsten Geschäftsleute La Zagaleta als Wohnort wählen !

Discover-the-ideal-place-to-live-in-the-Marbella-new

Benahavís / La Quinta / El Paraíso

Benahavís, ein Dorf am Fuße der Berge, 7 km von der Küste entfernt, zwischen Marbella und Estepona. Berühmt als „gastronomisches Dorf“, bekannt für seine Restaurants – es ist auch ein malerischer Ort, wo man neun Golfplätze und unglaubliche Aussicht auf die Berge finden kann. Benahavís ist auch der Ort der neuen Stadtentwicklung westlich von Marbella, wo in den kommenden Jahren 3 neue Golfplätze und zahlreiche Luxusanlagen eröffnet werden. Benahavís wird besonders empfohlen als ein freundlicher und hilfreicher Kommunalbereich, in dem man lebt.

Guadalmina

Guadalmina ist eine Strandgemeinde. Es ist zentral gelegen, ca. 10 Minuten von Puerto Banús entfernt, noch näher an der kleinen Stadt San Pedro de Alcántara und 10 Autominuten von der Stadt Estepona entfernt. Die Urbanisation bietet ein Hotel, einen 36-Loch-Golfplatz und befindet sich in der Nähe mehrerer weiterer Golfplätze. Mehrere internationale Schulen sind in der Nähe.

Das Guadalmina Commercial Center bietet alle Annehmlichkeiten und Dienstleistungen und umfasst einen großen Supermarkt, Banken, zahlreiche Restaurants und Cafés, einen englischen Buchladen, Möbelgeschäfte und viele andere Einzelhandelsgeschäfte.

Discover-the-ideal-place-to-live-in-the-Marbella-estapona

Estepona / El Paraíso

Estepona ist eine pulsierende Küstenstadt an der Costa del Sol im Westen von Marbella. Obwohl es alle von einem Ferienort benötigten Dienstleistungen bietet, hat es weitgehend die konkrete Entwicklung vermieden, die für einen Großteil der Costa del Sol typisch ist. Die Stadt hat ihre kleine Stadtatmosphäre bewahrt, mit traditionellen andalusischen weiß getünchten Häusern, gepflasterten Straßen und zahlreichen Cafés mit Blick auf das Meer.
Die Strände der Costa del Sol sind in ganz Europa bekannt, und die von Estepona sind nicht anders. Am beliebtesten ist der Strand von La Rada. In der Mitte der Stadt gelegen, bietet es alle wichtigen Wassersportarten, aber auch Chiringuitos oder Bars für Erfrischungen. Ruhigere, abgelegenere Strände finden Sie ebenfalls in kurzer Entfernung. „Playa del Castor“, „Ruí Castor“ und „El Cristo“ In der Stadt Estepona ist die „Plaza de las Flores“ ein geschäftiger Treffpunkt, an dem die Führer zu einigen historischen Stätten zu finden sind.
Die Stadt hat eine lange Geschichte und einige bemerkenswerte Gebäude dominieren den Hauptplatz und die Altstadt. Hier befinden sich auch die meisten Bars und Restaurants, und der Jachthafen nimmt in der Nacht eine neue Atmosphäre an, wenn die Bars über die Straßen laufen. Natürlich gibt es mehrere Golfplätze in der Nähe.

By | 2018-06-29T09:33:10+00:00 Mai 10th, 2018|marbella, Property Consultants Marbella|Kommentare deaktiviert für Entdecken Sie den idealen Ort zum Leben in der Gegend von Marbella

Über den Autor: